21 October, 2018, 16:37

So findest du heraus, ob jemand dein WLAN klaut

Teilen ist eine feine Sache – wenn es um unser WLAN geht, sollten wir jedoch lieber unter uns bleiben. Das hat nicht (nur) finanzielle Gründe, sondern ist vor allem in Bezug auf den Datenschutz wichtig. Möglicherweise hat der Dieb nämlich Zugriff auf euren gesamten Online-Traffic und kann euren Account für Aktivitäten wie illegale Streamings oder Downloads nutzen. Mit diesen drei Tipps könnt ihr genau das herausfinden.

1. Den Router überprüfen

An eurem Router findet ihr am einfachsten heraus, welche Geräte in eurem Netzwerk angemeldet sind. Sobald dieser aktiv ist, leuchten mehrere Lämpchen, die alle Netzwerkverbindungen anzeigen.

Trennt alle kabellosen Geräte wie Smartphones, PCs oder Konsolen vom Netz, damit alle Lämpchen am Router erlöschen. Falls doch noch etwas leuchtet, habt ihr entweder eines der Geräte vergessen – oder er wird von jemand anderem genutzt.

2. Die Geräteliste checken

Eine andere Möglichkeit ist es, die Geräteliste am PC zu überprüfen. Öffnet dazu die Router-Konfiguration in eurem Browser, die Adresse findet ihr im Handbuch (wo lag das jetzt noch mal?).

Gebt euer Geräte-Passwort ein, um in die Konfiguration zu gelangen. Dort zeigt euch die Geräteliste, wer mit dem WLAN verbunden ist. Auch hier macht es Sinn, wieder alle Geräte bis auf eines auszuschalten, und sie anschließend nach und nach richtig zu benennen. Taucht am Ende ein Gerät auf, das euch nicht gehört, wird das WLAN von jemand Fremden genutzt.

3. Das Passwort ändern

Wer bereits gehackt wurde oder einfach nur auf Nummer sicher gehen will, sollte sein Passwort in den Sicherheitseinstellungen des Routers ändern. Erneuert dort die Login-Daten, damit sich alle Geräte nochmals einwählen müssen. So bleiben ungebetene Gäste ab sofort draußen. Dieser Schritt macht besonders Sinn, wenn ihr die Zugangsdaten nach der Einrichtung des Routers noch nie geändert habt. In diesem Artikel erklären wir euch, wie ihr ein sicheres Passwort erstellt.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.