19 November, 2018, 05:44

Winter is Coming – Beheizbare Kleidung von Vulpés

Freunde der Sonne, so langsam lässt es sich nicht mehr schön reden: Der Winter naht und mit ihm jede Menge Eiseskälte und rote Näschen. Alle Frostbeulen können in diesem Jahr allerdings aufatmen, wir haben für euch nämlich die perfekte Winterkleidung gefunden.

Beheizbare Mütze von Vulpés

Das Unternehmen Vulpés wurde von Joanna Wiese und Rustam Ismailov gegründet. Die Idee: Beheizbare Kleidung als Winterbegleiter. Heißt das etwa nie wieder kalte Füße? Stimmt genau. Derzeit gibt es in dem Onlineshop sowohl beheizbare Einlegesohlen als auch Handschuhe und Mützen zu kaufen. Träger und Trägerin können dabei selbst entscheiden, wie warm Kopf, Hände oder Füße sein sollen. Die eingearbeiteten Wärmepads werden mithilfe einer App gesteuert und können bis zu 55 Grad warm werden. Keine Angst – bevor ihr euch verbrennt, regulieren sie automatisch die Temperatur.

Für die Wärme sind alle Produkte mit Lithium-Polymer Batterien versehen, die als Energiequelle dienen. Ihre Akkulaufzeit beträgt je nach Produkt zwischen zwei bis sieben Stunden, zwischendurch kann man sie genau wie das Smartphone einfach mit dem Kabel aufladen. Der Heizeffekt tritt bereits nach einer Minute ein.

In der passenden App könnt ihr einen Avatar auswählen und einstellen, wie warm ihr es haben wollt. Damit lassen sich übrigens auch mehrere Produkte gleichzeitig steuern. Das Ganze funktioniert über Blueooth, kann allerdings auch manuell eingestellt werden, falls der Smartphone-Akku mal wieder versagt.

Während die Handschuhe eher nach Funktionskleidung aussehen, sind die Bommelmützen aus Wolle wirklich hübsch. Am besten finde ich allerdings die Einlegesohlen, weil ich selbst zu Hause andauernd kalte Füße habe. Ab 149 Euro seid ihr dabei, zum Shop geht’s hier entlang.

Foto via Vulpés

Share