16 October, 2018, 03:40

TechTastic – News des Monats

Heute zeigen wir euch wieder die heißesten Tech-News und die besten Produktneuheiten des Monats. Viel Spaß!

The Sound of Chanel – So klingt das Modehaus

Du hast dich schon immer gefragt, wie ein traditionelles Modehaus klingt? Das kannst du ab sofort auf Apple Music herausfinden. Dort gibt es seit kurzem eine Playlist mit dem „Sound of Chanel“. Neben einem musikalischen „Best Of“ vergangener Show-Soundtracks von Michel Gaubert, findet ihr in dem kuratierten Pofil auch Playlists von Freunden des Hauses, wie Pharrell Williams, Caroline de Maigret oder Sébastien Tellier. Neugierig? Hier gibt’s was auf die Ohren!

Bild mit Chanel Logo
Foto: Apple Music

Diese App kannst du nur nutzen, wenn dein Akku fast leer ist

Die Akku-Anzeige blinkt mal wieder rot und ihr habt keine Möglichkeit, euer Smartphone aufzuladen? Blödes Gefühl, vor allem dann, wenn man das Gerät wirklich dringend braucht. Die App Die With Me bringt in einem Chatraum Nutzer*innen zusammen, denen es genauso geht. Hier können völlig Fremde sich anonym gegenseitig Mut zusprechen und darüber diskutieren, dass ihr Akku quasi vor dem Tod steht. Der Clou: Ihr gelangt wirklich nur in den Chatroom, wenn eure Akkuladung unter fünf Prozent gefallen ist. Alle darüber werden automatisch aus der App geworfen – schließlich wollen die Trauernden unter sich sein. Was das Ganze soll? Hinter der Idee stecken der Entwickler David Surprenant und der Künstler Dries Depoorter. Sie haben die App als künstlerisches Projekt ins Leben gerufen, in erster Linie also nicht wirklich als soziale Plattform. Depoorter meint, dass diese Emotion eine ganze Generation vereinen würde: Das Gefühl der Abhängigkeit von Technologie. Bisher gibt es von Die With Me nur eine iOS-Version.

Screenshot von Die With Me App

Unser Ladegerät bekommt endlich ein hübsches Makeover

Ob schicke Hüllen oder bunte Ladekabel, mittlerweile gibt es jede Menge Möglichkeiten, um dem Smartphone einen individuellen Look zu verpassen. Einzig das Ladegerät sieht bei jedem Nutzer und jeder Nutzerin immer noch gleich aus. Oder sah es zumindest bis jetzt. Denn ab sofort könnt ihr auch dieses personalisieren lassen – und zwar mit eurem Namen und hübschen Designs aus der Pflanzen- oder Tierwelt. Die Ladegeräte von Gocase kosten rund 40 Euro (Achtung, derzeit reduziert!) und sind sowohl mit dem iPhone als auch Android-Phones kompatibel. Das Beste: Mit dem praktischen Adapter könnt ihr sogar zwei Geräte gleichzeitig laden, Teilen ist schließlich eine schöne Sache ❤️ Hier geht’s zum Shop.

Personalisiertes Ladegerät für das Smartphone mit Blumen und NamenFoto: Gocase

Das Fairphone gibt es jetzt auch bei Edeka

Was haben Edeka und Technik gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf den zweiten aber doch: Vor einigen Tagen ging mit Edeka Smart eine neue Mobilfunkmarke im Telekom-Netz an den Start. Ungewöhnlicherweise liegt der Fokus auf Nachhaltigkeit, weshalb auch das modulare Fairphone 2 im Edeka smart Webshop zu finden ist. Warum das faire Smartphone eine wunderbare Sache ist, hatten wir euch in diesem Artikel schon erzählt. Zu jedem bestellten Fairphone 2 bekommen Kunden eine kostenfreie Edeka Smart-SIM-Karte, deren Verpackung aus umweltfreundlichem Graspapier hergestellt ist. Super Sache!

Fairphone mit bunten HüllenFoto: Fairphone

Schon gehört? Die Audible Original Podcasts

Bei Audible gibt es nicht nur Hörbücher, sondern seit neuestem auch Podcasts. Wöchentlich erscheinen exklusive neue Reportagen, Interviews, Comedy oder Hintergrundgeschichten von Der SpiegelBunte11 Freunde und brand eins. Derzeit wird eine Podcast-Serie mit Katrin Bauernfeind aufgezeichnet, in der sie ausgewählten Gästen wie Olli Schulz oder Palina Rojinski Fragen über Gott und die Welt stellt. Die Episoden werden vor einem Live-Publikum im Pfefferberg-Theater in Berlin aufgenommen und sind ab dem 12. März wöchendlich auf Audible zu hören. Hier geht’s zur Übersicht.

Cover Frau Bauerfeind hat FragenFoto: Audible 
Share