19 November, 2018, 05:42

Gewinnspiel – Sony Walkman MP3-Player

Sony Walkman NW-A35 in Pink

Seitdem der erste Sony Walkman auf dem Markt erschien, sind 38 Jahre vergangen. Damals war der „TPS-L2“ noch ein tragbarer Kassettenrecorder mit Schaumstoffkopfhörern von Sennheiser. Mit 390 Gramm auf dem Buckel und der Größe eines Ziegelsteins, war er nicht gerade der Leichteste. Mobil ist jedoch mobil und das Gewicht trübte den Erfolg des Walkmans nicht. Im Gegenteil, das Gerät feierte Erfolge und wurde in den 80ern ein begehrtes Accessoire in Skater- und Aerobickreisen.

Nach so vielen Jahren hat sich natürlich Einiges getan in der Welt der mobilen Musikplayer. Kassetten brauchen sie nicht mehr und theoretisch nicht einmal Kopfhörerausgänge. Seit diesem Jahr gibt es den Sony NW-A35 auf dem Markt. Er wiegt 98 Gramm und ist mit Bluetooth und „Near Field Communication“ (NFC) ausgestattet, ein neuer Funkstandard zur drahtlosen Datenübertragung. Somit bekommt ihr eure Musik ohne Kabel auf die Ohren. Aber was spricht im Zeitalter von Smartphones überhaupt für Walkmans? Hier kommen unsere 5 Pro-Walkman-Gründe:

  1. Hektisches Herumdrücken auf dem Power-Button des Smartphones – wer kennt es nicht! Gerade jetzt braucht man es u-n-b-e-d-i-n-g-t und der Akku ist leer. Habt ihr vielleicht zu viel Musik gehört? Mit dem NW-A35 könnt ihr die Akkulaufzeit eures Handys schonen und im Gegenzug bis zu 45 Stunden Musik hören. Ganz ohne neue Akkuladung.

  2. Gerade für bestimmte Anlässe, die mit langem Reisen verbunden sind, lohnt es sich, schöne Playlists zu erstellen. Es gibt doch nichts Besseres, als mit der Familie unterwegs zu sein und die Lieblingsmusik oder Hörbuchfavoriten im Auto abzuspielen. Gerade wenn Kindern auch die Möglichkeit geboten werden soll, Musik zu hören – ohne Smartphone.

  3. Es ist einfach schön, das Smartphone auch mal beiseite zu legen. Wie wär’s mit: abschalten. es gibt nur dich, den Moment und die Musik.

  4. Für das Retrogefühl. Ein Stück Sony-Geschichte für eure Tasche kann kein Smartphone bieten. Dieses farbenfrohe Pink auch nicht.

  5. Mit dem NW-A35 lässt sich High-Resolution-Musik abspielen, die einen Speicher von 16 GB füllt. Erweitern könnt ihr diesen außerdem mit einer Micro-SD-Speicherkarte. Kopfhörer mit Geräuschminimierung bekommt ihr auch dazu. Die kann man immer gebrauchen.

Verlosung

Na, wie klingt das? Wenn ihr euch selbst von der Leistung des Walkmans überzeugen wollt und Pink eure Farbe ist, dann bekommt ihr hier die Möglichkeit dazu. Verratet uns bis zum 30. Juli, welchen Song ihr gerade rauf und runter spielt. Wir freuen uns auf eure Lieblingssongs und drücken die Daumen. Viel Glück!

Kopfhörer Sony Walkman NW-A35 in Pink

Share

12 Comments

  1. Andrea Odörfer

    Ich höre sehr gerne Musik, aber einen bestimmten Lieblingssong habe ich nicht. Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Andrea

  2. Sarina

    Ich liebe Musik und höre Galway Girl von Ed Sheeran rauf und runter.
    Würde mich sehr über den Gewinn freuen.

    LG, Sarina

  3. Zita Peters

    Ich höre im Moment das Lied Chöre rauf und runter, weil meine Tochter es Wochen lang für eine Schulaufführung geübt hat 🙂

  4. Anika

    Coldplay & Chainsmokers : Something just like this – meins absoluter Ohrwurm zZt 😍

  5. Mone

    ehrlich gesagt, erinnert mich der walkman an tolle reisen, als ich noch einen walkman mit kassette hatte und da war die playlist h-blockx, spice girls und susanne zur freiheit – schööön dass ihr dabei seid – großartig <3 miss it

  6. Julia

    Thunder von Imagine Dragons läuft bei mir zu Hause rauf und runter seit ich die Band vor kurzem live gesehen hab 🙂

  7. Christie R.

    Hi, bei mir wird seid ziemlich genau 2 Wochen Bob Geldof mit seinen Song „The great sonfg of indifference“ immer und immer wieder gespielt. Ich würde mich echt über den Walkman freuen! Hatte früher mal einen aber der spielte noch Kassette ab *grins*