19 November, 2018, 03:45

Es werde Licht – 5 tolle Stehlampen

Der Winter steht vor der Tür und im Gepäck hat die kalte Jahreszeit vor allem eins: kurze Tage. Morgens dunkel, abends dunkel. Es werde also Licht! Wie zeigen euch unsere fünf schönsten Stehlampen. 

Wenn es draußen spät hell wird und umso früher schon wieder dunkel, dann müssen wir Licht in unsere vier Wände bringen. Stehlampen? Es muss nicht immer eine neue Deckenleuchte sein. Ist der Platz auch noch so rar, eine Stehlampe findet immer ihren Platz und macht jeden Raum gemütlicher. Das Beste: Gefällt sie euch eines Tages nicht mehr an ihrem bisherigen Platz, könnt ihr sie ganz einfach umstellen. Wir sind Fans von Stehlampen und zeigen euch heute unsere fünf Favoriten.

Elegantes Industriedesign

Der erste Favorit steht nicht nur für skandinavisches Industriedesign. Es ist die perfekte Kombination von Materialien. Bei der Stehlampe „Orb“ von bolia.com treffen Messing und Glas in Vollendung aufeinander. Das Beste: Falls ihr nicht genug von ihr bekommen könnt, gibt es sie auch als kleine Tischleuchte oder Deckenleuchte zu kaufen. Preis: 580€

Orb Stehlampe von Bolia. Bildquelle: bolia.comOrb Stehlampe von Bolia. Bildquelle: bolia.com 

Schwedische Stehlampen
Geht es um skandinavisches Design, dürfen auch unsere beliebten Schweden nicht fehlen. Mit der neuen Serie Evedal, kam ein neuer Klassiker auf den Markt. Glas trifft auf Holz und Marmor.
Designer Aaron Probyn über sein Design für Ikea: „Wenn ich ein Produkt entwerfe, möchte ich, dass es in Form und Material zeitlos und gediegen wirkt. Die EVEDAL Serie ist vom skandinavischen Design der Mitte des 20. Jahrhunderts geprägt. Mein Ziel war es, Leuchten zu schaffen, die man sein Leben lang behält – und vielleicht sogar an die nächste Generation weitervererbt. Das Charakteristische an EVEDAL ist der farbige Glasschirm, der das von innen strahlende Licht umhüllt. Dadurch bekommt die Leuchte einen etwas poetischen Ausdruck, finde ich.“ (Quelle: ikea.com). Preis: 199 €
Stehlampen Design von Ikea: Evedal. Bildquellen: ikea.com

Stehlampen Design von Ikea: Evedal. Bildquellen: ikea.com

Vom Filmset ins Wohnzimmer

Wer ein wenig mehr Platz in seinem Wohn- oder Schlafzimmer hat und zudem antikes Design bevorzugt, für die ist unser dritter Favorit Chicago von made.com perfekt. Eine Stehlampe mit dreibeinigem Gestell, inspiriert von alten Filmset-Leuchten Hollywoods. Ein Lampenschirm, der mit seiner goldenen Beschichtung das Licht indirekt reflektiert und den Raum mit warmen Licht füllt.

Filmreife Stehlampen, Bildquelle: made.com

Filmreife Stehlampen, Bildquelle: made.com

Stehlampe oder Beistelltisch? Beides

Ihr wollt einen Beistelltisch neben eurem Sofa, aber auch eine Stehlampe und habt nicht genügend Platz dafür? Wir können euch helfen! Auf maisondumonde.com gibt es eine Design-Neuigkeit namens Pulp. Ein dreibeiniger Hocker aus Eichenholz mit einer Lampe aus rotem Metall – eine 2-in-1-Lösung für den kleinsten Raum (und natürlich auch für alle anderen). Preis: 169 €

Stehlampe und Beistelltisch in Design verbunden, Bildquelle: maisondumonde.com

Stehlampe und Beistelltisch in Design verbunden, Bildquelle: maisondumonde.com

Stehlampen-Klassiker: die Bogenleuchte

Wenn es um Stehlampen geht, dann darf eine natürlich nicht fehlen: die Bogenleuchte. In den letzten Jahren hat sie sich zu einer Art Klassiker unter den Lampen entwickelt. In vielen Größen und vielen Farben schwebt sie über eurem Wohnzimmertisch. Unseren letzten Favorit bekommt ihr bei home24. Preis: 129,99€

Schwarze Bogenleuchte Helsinki, Bildquelle: home24.de

Schwarze Bogenleuchte Helsinki, Bildquelle: home24

Wir machen es uns mit Licht in unseren vier Wänden gemütlich, doch das verbraucht Energie. Achtet also immer darauf, möglichst viel Energie zu sparen.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.