,

Die 9 besten Reise-Apps

Die 9 besten Reise-Apps

Der Sommer naht und ihr plant gewiss auch die ein oder andere Urlaubsreise. Damit bei der Planung und Organisation alles klappt und vor Ort Entspannung statt Stress herrscht, kommen hier die 9 besten Reise-Apps.

1. Wiffinity

Die nervigen Roaming-Gebühren sind im europäischen Ausland zum Glück weitestgehend abgeschafft. Trotzdem lohnt es sich WLAN-Spots zu nutzen, allein schon um Datenvolumen zu sparen. Vielleicht verreist ihr auch außerhalb der EU? So oder so, Internetzugang ist was Feines und mit der App Wiffinity stehen euch weltweit verfügbare Hotspots kostenfrei zur Verfügung. So funktioniert’s: Wiffinity sucht nach Wi-Fi-Hotspots in eurer Nähe, in die ihr euch über eine ständig aktualisierte Liste mit Zugangsdaten einloggen könnt. Einfach in der Anwendung und dazu noch im schicken Design. Daumen hoch!

Android | iOS

Reise-Apps

2. XE Currency

Wie viel Euro sind das noch gleich? Bei der Umrechnung in andere Währungen kommt ihr mit dieser App nie wieder ins Schwitzen. Mit XE Currency könnt ihr bequem weltweit die aktuellen Wechselkurse aufrufen. Auch im Offline-Modus errechnet euch die Anwendung die Preise, allerdings mit dem letzten online aktualisierten Kurs. 

Android | iOS

 Reise-Apps

3. MAPS.ME Karte und Routenplaner

Für alle Orientierungslosen ist das die Reise-App. Die detaillierten Karten werden in der App ganz einfach heruntergeladen, so könnt ihr maps.me jederzeit offline nutzen. Ein ganz klarer Pluspunkt der Anwendung! Neben Navigation findet ihr über Kategorien wie Restaurants, Ausflugsziele oder Geldautomaten schnell, was ihr sucht in eurer Nähe. Mit Lesezeichen lassen sich eure Lieblingsorte markieren und mit Freunden teilen. Das Ganze ist kostenfrei.

Android | iOS

Reise-Apps

4. MyPostcard Foto Postkarten App

Diese Anwendung verschickt für euch Postkarten an die Liebsten. Alles, was ihr dafür tun müsst: Ein Bild eurer Wahl mit einem Text und der Adresse in die App einpflegen und das Team von MyPostcard übernimmt den Rest. Dadurch müsst ihr selbst nicht mehr auf die Suche nach Postkarten und -Marken gehen und durch das eigens fotografierte Bild wird die Karte individualisiert. Ich persönlich schreibe gerne handschriftlich Postkarten, vergesse aber auch oft, welche zu kaufen, sodass es dann am letzten Urlaubstag doch noch stressig wird. In solchen Fällen kann MyPostcard sehr hilfreich sein! Postkarten werden ab 1,99 € weltweit versendet.

Android | iOS

Reise-Apps

5. Views on top: scenic destinations, panoramic views

Mit Views on top ist euch die beste Aussicht gesichert. Weltweit findet die App die besten Aussichtsplattformen wie Dachterassen, Restaurants, Bars, aber auch versteckte Hotspots, die sonst nur Einheimische kennen. Naturliebhaber*innen kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn Views zeigt nicht nur Gebäude, sondern auch Wasserfälle oder Berge an. Dadurch wird die App zum perfekten Reisebegleiter.

Nur für iOS

Reise-Apps

6. Triplt: Travel Organizer 

Ihr plant eine längere Reise und habt schon längst den Überblick über eure Buchungen verloren? Triplt hilft euch, einen Reiseplan zu erstellen, in dem ihr eure Buchungsbestätigungen an plans@tripit.com weiterleitet. Die für euch erstellte Reiseplanung ist jederzeit (auch offline) abrufbar. Triplt bündelt also alle eure Buchungen wie Flug, Bahn, Mietauto, Hotel und Restaurantreservierungen, sodass ihr immer alles im Blick habt. Die App kostet knapp 4 Euro im Monat, daher lohnt sich die Nutzung nur für euch, wenn ihr wirklich oft verreist oder gerade eine längere Weltreise ansteht.

Android | iOS

Reise-Apps

7. Sicher Reisen

Die App vom Auswärtigen Amt bündelt alle wichtigen Informationen über eure Reiseziele. Darunter fallen Reise- und Sicherheitshinweise, eine Checkliste für die Reise, allgemeine Länderinformationen sowie die Adressen der Vertretungen in Deutschland. Wer also auf Nummer sicher gehen will, ist mit dieser Anwendung gut aufgehoben.

Android | iOS

Reise-Apps

8. Foursquare City Guide

Diese App hilft euch die besten Restaurants, Bars und Cafés in eurer Nähe zu finden. Die Foursquare Community teilt Insider-Tipps und lokale Hot-Spots, damit ihr den wahren Vibe der Stadt, fernab vom Tourismus, kennenlernt. Mit eigenen To-Do-Listen deiner Lieblings-Spots kannst auch du einen Beitrag zur Community leisten. Rundum eine gelungene Anwendung!

Android | iOS

Reise-Apps

9. Uber

Zum Schluss noch einen Klassiker unter den (Reise-)Apps. Uber bringt dich schnell und unkompliziert von A nach B. Einfach deinen Zielort in der App angeben. Dein Standort wird automatisch verwendet, um den Uber-Fahrer in deiner Nähe zu lokalisieren und dann geht es auch schon los. Per Anwendung kannst du die Fahrzeuginfos lesen sowie den Standort deines Fahrers zurückverfolgen. Kein langes Warten mehr, bequemes Bezahlen per Kreditkarte, Apple Pay oder Paypal, Uber ist wirklich eine tolle App, die dir das Leben vereinfacht – insbesondere in fremden Städten.

Android | iOS

Reise-Apps

 

Ihr seid noch unschlüssig, wo es diesen Sommer hingehen soll? Wie wäre es denn mit einem Festivalwochenende? Weniger Erholung, dafür aber jede Mende Spaß! Die besten Apps fürs Festival haben wir euch auch schon zusammengestellt.

2 Responses
  1. […] Neben Google Maps gibt es natürlich noch jede Menge andere praktische Reise-Apps. Kleiner Tipp: Ladet euch diese am besten schon vor dem Urlaub oder auf jeden Fall nur aus dem WLAN aufs Handy, damit ihr im Ausland wertvolles Datenvolumen spart. Eine Übersicht mit unseren liebsten Reise-Apps findet ihr hier. […]

Comments are closed.