21 May, 2019, 17:35

Die 10 besten Filme über starke Frauen

Mit den Oscars 2019 hat die Award-Saison im letzten Monat ihren Höhepunkt erreicht. In diesem Jahr waren Frauen so stark vertreten wie nie zuvor. Grund genug dir 10 Filme über starke Frauen zu zeigen, die du auf jeden Fall gesehen haben solltest!

In den letzten Jahren sind die Academy-Awards immer wieder in die Kritik geraten. Sie seien nicht nur viel zu männlich, sondern auch überwiegend weiß. Wie sieht es 2019 aus? Noch nie waren so viele Frauen nominiert, wie in diesem Jahr. Was erst einmal gut klingt, sieht in Zahlen ganz anders aus. Auch 2019 sind in der Kategorie Regie nur männliche Regisseure nominiert. 2019 war nicht nur das Jahr der Frauen, es war das Jahr der Women of Color. Sie haben Geschichte geschrieben. Haben in Kategorien gewonnen, in denen bisher niemals zuvor eine Schwarze Frau nominiert war und haben mit drei weiblichen Gewinnerinnen in einem Jahr einen neuen Rekord für WOC aufgestellt. Ein Grund zum Feiern – auch wenn es immer noch viel zu wenig sind. Denn in den 15 Hauptkategorien waren mit 29 Frauen zwar so viel wie nie zuvor nominiert, dem gegenüber stehen jedoch 117 männliche Nominierte. Ein Anteil, der mit durchschnittlich 19% noch immer zu gering ist.

Spätestens seit der #MeToo-Debatte in Hollywood wird es immer lauter um die ungerechte Situation von Schauspielerinnen. Noch immer verdienen sie weniger Geld, haben eine geringere Sprechzeit in Filmen und werden für ihre Arbeit seltener ausgezeichnet. Dabei sind Filme mit weiblicher Hauptrolle erfolgreicher! Darum zeigen wir dir 10 Filme über starke Frauen.

 #1 The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit (2002, Regie: Stephen Daldry)

Ihr seid in eurem Leben an einem Punkt angekommen, an dem ihr euch entscheiden müsst, wie es weitergehen soll? Dann habt ihr etwas mit unseren nächsten Hauptdarstellerinnen gemeinsam. In The Hours – Von Ewigkeit zu Ewigkeit, suchen Virginia Wolf (Nicole Kidman), Laura Brown (Julianne Moore) und Clarissa Vaughan (Meryl Streep) nach dem Sinn des Lebens. Drei Frauen, die zu drei unterschiedlichen Zeiten, an drei verschiedenen Orten leben und doch eins gemeinsam haben: getrieben von ihren Ängsten und Sehnsüchten, finden sie Zuflucht in dem Roman „Mrs. Dalloway“. Ein großartiger Film, der Nicole Kidman ihren Oscar als beste Hauptdarstellerin einbrachte.

 #2 Erin Brockovich (2000, Regie: Steven Soderbergh)

Alleinerziehend, zwei Mal geschieden und pleite, gelingt es Erin Brockovich durch Zufall einen großen Umweltskandal aufzudecken und einen Rechtsstreit mit einem Großkonzern anzuführen. Julia Roberts überzeugt als kämpfende Frau, in einem Film, der auf wahren Begebenheiten beruht. Kein Wunder, dass sie für ihre Rolle als Erin Brockovich einen Oscar als beste Hauptdarstellerin gewann.

#3 Elizabeth (1998, Regie: Shekhar Kapur)

1558 ist eine düstere Zeit in England. Das Königreich ist gespalten. Feindselig stehen sich Katholiken und Protestanten gegenüber. Auf dem Thron: die strenggläubige Queen Mary. Kinderlos bangt sie um ihren Thron und will mit allen Mitteln verhindern, dass die protestantische Prinzessin Elizabeth ihren Platz einnehmen wird. Doch anstatt der durch Intrigen geplanten Hinrichtung ihrer Halbschwester, wird Mary selbst zum Tode verurteilt. Cate Blanchett überzeugt in der Hauptrolle als letztes Mitglied der Tudors auf dem englischen Thron. Ein Film für Fans historischer Heldinnen.

#4 Coco Chanel – Beginn einer Leidenschaft (2009, Regie: Anne Fontaine)

Unser vierter Tipp für Filme über starke Frauen zeigt eine Designerin, die nicht nur wusste, was sie wollte, sondern mit ihrem starken Willen und Talent die gesamte Modebranche auf den Kopf gestellt hat. Als erste Frau bestieg sie den bisher männlich besetzten Thron der Modewelt. Sie schaffte das Korsett ab und gab damit der Frau ihren modischen Freiraum. Mit Audrey Toutou in der Hauptrolle, blickt der Film hinter die Fassade einer großen Modeikone und zeigt die Coco, lange bevor sie zu Chanel wurde. Der Weg dorthin war für eine Frau zu ihrer Zeit alles andere als leicht.

#5 Frida (2002, Regie: Julie Taymor)

Wie viele große Maler hat die Kunstgeschichte hervorgebracht? Unzählige. Frauen hingegen, sind nur wenige in die Historie der Malerei eingegangen. Eine von ihnen ist Frida Kahlo. Das Leben der mexikanischen Künstlerin ist geprägt von großen körperlichen Schmerzen und seelischem Leid. Das Resultat dieser Belastungen? Atemberaubende Kunstwerke auf unzähligen Leinwänden. Mit Selma Hayek in der Hauptrolle, fand die tragische Geschichte einer gebrochenen und doch starken Frau ihren Weg auf die Kinoleinwand.

#6 The Help (2011, Regie: Tate Taylor)

Die junge Eugenia „Skeeter“ Phelan (Emma Stone) kehrt nach dem Studium zurück in ihre Heimatstadt in Mississippi. Mit im Gepäck hat sie den Plan Schriftstellerin zu werden. Angetrieben von ihrem großen Gerechtigkeitssinn, beginnt sie die Geschichten von drei afroamerikanischen Dienstmädchen, die in Haushalten für weiße Frauen aus der Oberschicht arbeiten und ihre Kinder aufgezogen haben, nieder zu schreiben. Aibileen Clark (Viola Davis), Minny Jackson (Octavia Spencer) und Constantine (Cicely Tyson) und viele andere Dienstmädchen erzählen ihre tragischen und komischen Geschichten. Ein Projekt, welches zu Zeiten strikter Rassentrennung alle Beteiligten in Gefahr bringt.

#7 Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen (2017, Regie: Theodore Melfi)

Filme über starke Frauen erzählen nicht immer nur die Geschichte einer einzigen Frau. Wem haben wir es zu verdanken, dass John Glenns Erdumrundung in einem Raumschiff im Jahr 1962 nicht nur erfolgreich, sondern auch sicher verlief? Ganz genau, drei Frauen! Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen erzählt die Geschichte der drei afroamerikanischen Mathematikerinnen Katherine Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) und Mary Jackson (Janelle Monáe). Hidden Figures ist ein Film über Heldinnen aus einer Zeit, zu der Rassentrennung und die Unterdrückung der Rechte von Schwarzen Frauen den Alltag prägten.

#8 Jackie: Die First Lady (2016, Regie: Pablo Larraín)

Am 22. November 1963 wird der amerikanische Präsident John F. Kennedy in seiner offenen Staatslimousine von einem Heckenschützen erschossen. Neben ihm: seine Frau Jaqueline „Jackie“ Kennedy. Das oscarnominierte Portrait der ehemaligen First Lady blickt nicht nur auf eine Zeit, in der eine Frau in der Öffentlichkeit mit dem Verlust ihres Mannes umgehen muss.  Der Film zeigt Natalie Portman als die starke Frau, die nach dem Tod des Präsidenten für sein Erbe kämpft. Privat und politisch.

 #9 Wüstenblume (2009, Regie: Sherry Hormann)

Die kleine Waris (gespielt von Liya Kebede) lebt als Nomadin in der Wüste. Als sie mit 13 Jahren verheiratet werden soll, flieht sie barfuß durch die Wüste Afrikas. Dank ihrer Großmutter schafft sie es nach London, wo sie als Putzfrau in einem Fast-Food-Restaurant von einem Fotografen entdeckt wird. Der Film erzählt von dem langen Weg, den ein kleines Mädchen auf sich genommen hat, um am Ende auf den Laufstegen der Welt anzukommen. Die wahre Geschichte einer Frau, die vom Topmodel zur Kämpferin gegen weibliche Genitalbeschneidung wurde.

#10 The Favourite – Intrigen und Irrsinn (2018, Regie: Yorgos Lanthimos)

Der englische Königshof ist bekannt für seine temperamentvollen Herrscherinnen. Im 18. Jahrhundert war es Königin Anne (Olivia Colman), die sich als, mal mehr und mal weniger, launische Königin einen Namen gemacht hat. Nicht nur, dass sie die Kontrolle über ihr eigenes Land verloren hat, auch die Gesundheit war nicht auf ihrer Seite. Als Abigail, die Cousine (Emma Stone) ihrer engsten Vertrauten Lady Sarah (Rachel Weisz), an den Hof kommt, entsteht zwischen den zwei Frauen ein Konkurrenzkampf um das Wohlwollen der Königin. Ein Film, für den Olivia Coleman den Oscar in der Kategorie „Beste Hauptdarstellerin“ gewann.

Sicherlich kennst du einige der großen Frauen unserer Geschichte. Egal ob Königin oder Kämpferin, oftmals weiß man nicht viel über das Leben dieser außergewöhnlichen Persönlichkeiten. Einige von ihnen kennst du vielleicht noch gar nicht. Genau deshalb geht es heute um Filme über starke Frauen, um Geschichten zum Mitfühlen. Kino-Momente, die aufrütteln und bewegen. Filme, die jede Frau gesehen haben sollte.

Schon den nächsten Filmabend geplant?

 Vorschaubild: © Fox Pictures

Share

2 Pings & Trackbacks

  1. Pingback: Die 10 besten Filme für Singles - und Menschen, die gute Filme lieben

  2. Pingback: Die 10 schönsten Filme & Dokumentationen über Mode

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.