19 November, 2018, 04:51

Die 7 besten Festival-Apps

Derzeit ist das Coachella nicht nur in aller Munde, sondern auch in jedem Instagram-Feed. Kaum ein Festival hat in den letzten Jahren wohl so polarisiert, wie das legendäre Fashion-Festival in der kalifornischen Wüste. Kein Wunder, dass das Smartphone bei den Besucher*innen immer am Start ist, schließlich müssen all die vermeintlich spontanen und doch so perfekten Schnappschüsse direkt mit der ganzen Welt geteilt werden. Kleiner Tipp: Packt das Handy bei eurem Lieblingsact lieber weg und schwingt das Tanzbein, anstatt euch das Konzert nur durch den Smartphone-Screen anzuschauen. Und spart euch den Akku lieber für die wirklich wichtigen Apps, die ihr an dem Wochenende braucht. Welche das sind? Das verraten wir euch hier:

1. Find My Friends

Alle Jahre wieder … verlieren wir unsere Freund*innen auf dem Festival. Manchmal lernt man dabei super nette, neue Leute kennen aber manchmal kann es auch ganz schön anstrengend sein, die anderen endlich wiederzufinden. Mit Find My Friends ist das zum Glück Schnee von gestern und ich frage mich, warum ich diese App noch nie genutzt habe. Sobald sie auf dem Smartphone installiert ist, könnt ihr eure Location mit ausgewählten Kontakten über die E-Mailadresse oder Telefonnummer teilen und sie sehen immer, wo ihr euch aufhaltet. Das Ganze funktioniert natürlich auch umgekehrt Mit einem einfachen Wisch könnt ihr die Option wieder deaktivieren.

iOS | Android

Screenshot von Find My Friends App

2. Bring! Einkaufsliste

Wer bringt das Bier mit und wer ist in diesem Jahr für die obligatorische Palette Dosenravioli zuständig? Auch das könnt ihr ganz bequem per App planen, ohne damit die WhatsApp-Gruppe belagern zu müssen. Bring! ist eine digitale Einkaufsliste, die du mit Freunden teilen kannst, sodass auch bloß nichts vergessen wird. Zur perfekten Ergänzung solltet ihr euch Splitwise (iOS | Android) auf das Smartphone laden, die Anwendung teilt automatisch den Wert des Einkaufs durch alle Teilnehmer und rechnet aus, wer wem wieviel Geld schuldet. Super praktisch!

iOS | Android

Screenshot von Bring! Einkaufsliste App

3. WaterIn

Jap, gesunde Ernährung und ausreichend nichtalkoholische Getränke stehen bei Festivals nicht unbedingt auf dem Speiseplan. Trotzdem solltet ihr zwischendurch immer wieder Wasser trinken, damit ihr hydriert bleibt und auch am zweiten und dritten Tag noch munter weiterfeiern könnt. Die App WaterIn unterstützt euch dabei, indem sie euch daran erinnert, regelmäßig ein Gläschen Gänsewein zu trinken. Chin-Chin!

iOS | Android

Screenshot von WaterIn App

4. FireChat

Ich persönlich muss zugeben, dass ich mir für Festivals vor Jahren ein altes Samsung-Handy zugelegt habe, ohne smarte Funktionen, Touch-Display oder bunten Farben. Der Grund? Der Akku hält ewig und mit den alten Teilen hat man in großen Menschenmassen einfach besseren Empfang. Wer nicht auf sein Smartphone verzichten, aber trotzdem chatten möchte, sollte sich die App FireChat genauer ansehen. Der kostenlose Sofortnachrichtendienst funktioniert ohne Internetverbindung oder mobiles Netz. Um mit deinen Freund*innen kommunizieren, müsst ihr lediglich alle die Anwendung installieren. Dann werdet ihr automatisch direkt in einem eigenen Netzwerk miteinander verbunden und könnt sowohl öffentlich als auch privat kommunizieren.

iOS | Android

Screenshot von FireChat App

5. Shazam

Zu dieser App brauchen wir wohl nicht viel zu sagen. Ihr hört ein neues Lied und wollt es unbedingt für eure Playlist haben? Werft Shazam an und schon könnt ihr euch alle Lieblingssongs vom Wochenende abspeichern. Neben Fotos wohl eine der schönsten Festival-Erinnerungen.

iOS | Android

Screenshot von Shazam App

6. FestiAll

Ihr habt noch keine Ahnung, auf welches Festival ihr diesen Sommer gehen sollt? Dann solltet ihr euch auf jeden Fall beeilen, denn viele Veranstaltungen sind mittlerweile ausverkauft. Eine Übersicht mit allen großen Events findet ihr in der App FestiAll. In der praktischen Anwendung könnt ihr außerdem mehr zu den einzelnen Künstlern erfahren, die Line-ups sehen oder direkt Tickets kaufen.

iOS | Android

Screenshot von FestiAll App

7. Erste-Hilfe-App

Auch die Erste-Hilfe-App von den Maltesern solltet ihr euch vor dem nächsten Festivalbesuch herunterladen. Oder wisst ihr noch, wie die stabile Seitenlage funktioniert oder wie man am besten reagiert, wenn in der Menge jemand umkippt? In der Anwendung erfahrt ihr mit kurzen Anleitungen und Visualisierungen zum Beispiel, wie ihr eine Wiederbelebung durchführt oder eine starke Blutung stoppt, was euch beim Feiern hoffentlich nicht passiert. Aber sicher ist sicher, oder?

iOS | Android

Falls ihr noch auf der Suche nach dem passenden Equipment seid, findet ihr hier die besten Gadgets fürs Festival. Viel Spaß!

Share

One Ping

  1. Pingback: Die 9 besten Reise-Apps