Die 7 besten Apps für Eltern

Die 7 besten Apps für Eltern

Egal, ob Schlaflied, Kinderklamotten, Hausmittel oder Spielplatzfinder – diese Apps für Eltern helfen den alltäglichen Wahnsinn mit den kleinen Rackern zu meistern.

Babyphone 3G

Mit dieser Anwendung könnt ihr euren Spatz über das Smartphone mit der Live-Video-Funktion beobachten. Alles, was ihr braucht, sind zwei Endgeräte, wie Smartphones oder Tablets. Übers WLAN oder die 3G/LTE-Verbindung könnt ihr das Live-Video streamen. Und fallseuer Baby aufwacht, könnt ihr mit ihm über das Smartphone sprechen sowie aus der Bibliothek Schlaflieder vorspielen. Die App kostet einmalig 4,49 €.

Android | iOS

Apps für Eltern

Nursing Timer

Mit der Nursing Timer App habt ihr immer einen Überblick. Wann wurde welche Brust zuletzt gegeben? Und wie lange? Wann wurde das letzte Mal die Windel gewechselt? Wie lange war die Schlafenszeit des Babys? Ob es sich wirklich lohnt, alle Daten in die App einzupflegen, müsst ihr testen, aber besonders zum Stillen – Stillzeit und welche Brust – kann diese App bestimmt hilfreich sein.

Android | iOS 

Apps für Eltern

Hausmittel für Kinder PRO

Wer nicht bei jedem Wehwehchen industrielle Präparate verwenden mag, dem hilft diese Anwendung mit über 130 Haus- und Hilfsmittel für Kinder weiter. In der App könnt ihr bequem nach den Beschwerden suchen und erhaltet eine Auflistung mit hilfreichen Tipps, eine Gebrauchsanweisung sowie eine Zutatenliste. Außerdem steht bei jedem Heilmittel das Mindestalter der Patienten dabei. Falls die Oma, mit ihrer Allwissenheit, mal nicht zur Seite steht, ist diese App hilfreich, damit es den kleinen Erdenbürgern schnell wieder gut geht.

Android | iOS

Apps für Eltern

Spielplatztreff App

Wo sind Spielplätze in eurer Nähe? Diese App zeigt sie euch nicht nur auf der Karte an, sondern liefert auch eine Bewertung und Beschreibung des Spielplatzes. Dazu werden euch noch Bilder angezeigt. Wer Lust hat, kann auch selbst fehlende Spielplätze eintragen. Der nächste Nachmittag ist also gerettet.

Android | iOS

Apps für Eltern

Mamikreisel

Sind wir mal ehrlich – alles neu zu kaufen, geht ganz schön ins Geld. Mit Mamikreisel könnt ihr günstig alles rund ums Kind einkaufen und auch selbst verkaufen. Die App funktioniert wie Kleiderkreisel, einfach einen Account anlegen und durch drei Millionen Artikel stöbern. Mit dem Filter könnt ihr das riesige Angebot eingrenzen, zum Beispiel nur Artikel in eurer Nachbarschaft. Übrigens ist Kleiderkreisel die Schwester-App und ihr benötigt lediglich einen Account für beide Apps.

Android | iOS

Apps für Eltern

Wiegenlieder

Mein klarer Favorit ist diese tolle Lieder-App. Insgesamt bietet Wiegenlieder 27 kindgerechte Schlaf- und Wiegenlieder inklusive Notenseiten zum Blättern. Dazu gibt es passend gestaltete Bilder des Künstlers Frank Wanka und eine Instrumentalfassung zum Anhören und Mitsingen. Dann steht dem allabendlichen Schlafzimmerkonzert nichts mehr im Wege! Die Vollversion kostet im App-Store 3,99€ (leider nur iOS). Ihr könnt Wiegenlieder aber auch for free nutzen, dann stehen euch 9 der 27 Lieder zur Verfügung.

iOS 

Apps für Eltern

1 Second Everyday: Video Diary

Stellt euch vor, ihr zeichnet jeden Tag eine Sekunde, einen Moment, in eurem Leben auf. Nach einem Jahr habt ihr einen sechsminütigen Clip, nach 5 Jahren hat das Video schon eine Länge von 30 Minuten. Klar, man muss die App auch mit Content füllen und sich am Tag überlegen, was per Smartphone-Kamera festgehalten werden soll. Aber vielleicht ist das auch das Tolle an der Anwendung, sich dem Moment bewusst zu werden.

Android | iOS

Apps für Eltern

Und falls ihr mal eine Auszeit braucht, findet ihr hier die besten Reise-Apps.