,

Verlosung 4. Advent

Verlosung 4. Advent

tatc_04advent_20161203

Heute Kinder, wird’s was geben – zum vierten Advent haben wir für euch ein wahres Technikwunder: das Huawei Mate 9 im Wert von etwa 700€.

Dieses Mobiltelefon ist genau richtig für alle, denen immer zu spät einfällt, dass man eigentlich vor drei Stunden schon den Akku aufladen wollte. Zehn Minuten Ladezeit reichen aus um zwei Filme zu schauen. Langweile auf Reisen ist kein Thema mehr! Aber das ist nicht die einzige gute Neuigkeit. Huawei und Leica haben die Köpfe zusammen gesteckt und das Mate 9 mit einer großartigen Leica Dual-Kamera mit Hybrid Zoom, einem 12 mp RGB-Sensor und einem 20 mp Monochrom-Sensor ausgestattet.

Durch die intuitive Benutzeroberfläche könnt ihr fast jede Funktion mit nur zwei Klicks erreichen.

Und wie kommt ihr an das schnieke Teil? Hinterlasst uns hier einen Kommentar, in dem ihr uns verratet, wen ihr an Weihnachten immer anruft. Freundet euch auch mit uns auf Facebook oder Instagram an und teilt das Gewinnspiel. Letztes ist natürlich kein Muss, freut uns aber sehr und ihr habt eine höhere Gewinnchance, da ihr auch dort kommentieren könnt.

Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist Heiligabend, der 24.12. um 12 Uhr mittags. Viel Erfolg!

Merken

Merken

58 Responses
  1. Am heiligen Abend rufe ich immer bei meinen geliebten Großeltern an 🙂 und ich fotografier den Baum, der mit echten Kerzen geschmückt ist. Das gelingt mit meinem alten Handy nicht wirklich gut. Aaaaalso wäre es perfekt, wenn ich gewinnen würde.

  2. Natürlich den Weihnachtsmann.. und meine liebe Tante die zurzeit in Afrika ist!🎅🏻🎁

  3. Ich telefoniere immer zur anderen seite der Welt- Neuseeland – um liebe Bekannte und Freunde zu hören 💞

  4. Falls ihr da gerade jemanden gehört habt, der ganz laut HIEEEER gerufen hat, dann war ich das! Ich würde mich sooo freuen, wenn ich gewinnen könnte – habe gerade schon als wibkelovesinsta bei euch auf Instagram kommentiert, dass ich immer meinen Freund anrufe, weil echt jedes Jahr bei uns zu Hause eine Glühbirne in der Lichterkette kaputt ist und ich dann völlig verzweifelt bin, wie ich den Baum zum Leuchten bekomme. Er erklärt es mir dann jedes Mal oder bringt eine neue Lichterkette vorbei…Manchmal sind Männer eben doch Helden 😛 Ich würde sogar so gütig sein, ihm das Handy zu schenken weil er unbedingt ein neues braucht, aber dieses Jahr alle Wünsche für Unikram draufgingen 🙂 Vielleicht hab ich ja Glück und kann ihm diese super Überraschung machen 🙂 Viele Grüße aus Köln!

  5. An Weihnachten rufe ich meine Oma bzw. die ganze Familie meiner Mama an, da diese weiter weg wohnt. Dabei ist es immer sehr schön zu merken,wie sehr sich meine Oma freut. 🤗

  6. Meine Oma, da sie sich immer riesig freut😋 wir sehen uns nämlich nicht sehr oft, da sie weiter weg wohnt 🤔

  7. Natürlich steht die Familie an erster Stelle, schließlich ist ja das Fest der Liebe und da muss man an seine LIeben denken. Aber auch ganz gute Freunde dürfen nicht vernachlässigt werden, weswegen diese immer einen kurzen Anruf bekommen, damit sie wissen, dass man sie nicht vergessen hat.

  8. meine Eltern, auch wenn wir uns meistens einen oder zwei Tage später sehen 😉

  9. Ich würde mich damit jeden meiner Freunde anrufen: “Ich hab ein Handy gewonnen, frohe Weihnachten.”

  10. Bei uns zu Hause werden immer alle Tanten und Onkels angerufen. Wäre also ein super Weihnachtsgeschenk 🙂

  11. Natürlich die Familie aber da die meisten der Familie an den Feiertagen bei einem sind, stehen die engsten Freunde an erster Stelle 😏

  12. Dieses Jahr meine Familie in Bayern, weil ich mit nem Rheinländer verheiratet bin und hier feiere. Aber jedes zweite Jahr rufe ich die Rheinländer aus Bayern an! 😀

  13. Ich rufe immer alle meine Freunde an oder versende boomerangs en masse! 😘

  14. Ich rufe immer meinen Exchef an, der hat am 24. Geburtstag. und dann freue ich mich, dass wir nach so vielen Jahren immer noch Kontakt haben und Freunde sind. Und ein paar ganz liebe Freunde, die weit weg sind, kriegen auch einen Anruf 😍

  15. Ich telefoniere an dem Tag mit meiner Freundin, da wir Heiligabend beide bei unseren Familien feiern. Und über so einen tollen Preis würde sie sich bestimmt sehr freuen, da sie mich auch auf euren Blog aufmerksam gemacht hat. Euer Konzept funktioniert also, da ich unter uns beiden sonst der Experte für Technik bin 😀

  16. Ich könnte mir jetzt ja irgendwas ausdenken, wen ich anrufe, aber das ist ja Quatsch!
    Ich habe das grosse Glück niemanden anrufen zu müssen, da alle meine Lieben, Familie und Freunde, Weihnachten beisammen sind!💕
    ALLERDINGS hat das Teenager-Töchterchen ein kaputtes Telefon von der Firma mit dem Apfel, was Mutti mindestens genauso nervt,wie das Kind. Der Plan: das Kind bekommt mein Telefon und ich das Huawei Mate9 😉

  17. Weihnachten gehört der Familie. Deshalb werden immer die angerufen, die beim Feiern ausnahmsweise nicht dabei sein können.

  18. Meine Gastgeschwister in den USA. Sie sind meine 2. Familie und wenn wir schon nicht zusammen unter dem Baum sitzen, ist ein Anruf Pflicht!

    Merry Christmas <3

  19. Ich rufe meine gesamte Familie an: Oma, Opa, Cousine und Schwester… Auch meine besten Freunde bekommen einen persönlichen Anruf – so kann man auch erfahren, wie es allen geht und was es Neues gibt 😉

    Alles Liebe und viele Grüße

  20. Da die Familie an Heilig Abend an meiner Seite ist und ich auch meine engsten Freunde in der Weihnachtszeit sehe, rufe ich eigentlich niemanden an außer meine Verwandten, die nicht in meiner nähe wohnen. Aber wer könnte so sein Handy nicht gebrauchen und das mit dem Akku trifft einfach vollkommen auf mich zu 🙄

  21. Meine beste Grundschulfreundin, die früher um die Ecke gewohnt hat…

  22. Ich ruf meine Mama an, weil ich das Essen versammelt habe und einen schnellen Rat brauche..

  23. Angerufen werden an Heiligabend meine Eltern – die besuchen wir erst am 2. Feiertag persönlich.
    Anrufen nicht, ich Klingel gleich persönlich: bei meinen Nachbarn. Wir haben vor ein paar Jahren das Elternhaus meines Mannes umgebaut – und diese haben es vor rund 40 Jahren in eine typische Neubausiedlung gebaut. Das heißt heute senken wir den Altersdurchschitt unserer Straße doch erheblich… Und schade für unsere beiden Jungs: keine weiteren Kinder in der Straße zum Spielen!
    Doch vergangenes Jahr wurde das Haus gegenüber verkauft. Es hieß eine Familie mit 2 kleinen Mädchen. Tatsächlich haben die beiden fast das gleiche Alter wie meine Jungs. Und: it’s a Match! Die 4 verstehen sich super, sind mittlerweile unzertrennlich. Und auch wir Großen sind zwischenzeitlich viel mehr Freunde als nur Nachbarn geworden. Die Kinder von der Schule mitnehmen? Abends das Babyphone hüten? Oder gleich 2 weitere Schlafgäste? Das Ei das fehlt, das Paket das angenommen werden muss, die Tiere die im Urlaub versorgt werde müssen, der Handwerker, dem die Türe geöffnet werden muss, … Das alles erleichtert den Alltag in der Familie und bringt unglaublich viel Freude und Liebe in unsere Straße. Schön, dass es Euch gibt ihr lieben Hörth-Menschen ❤️

  24. Weihnachten gibt es immer einen Anruf für meine Uromi. Sie weiß zwar leider nicht mehr mit wem sie spricht aber ich hoffe sie freut sich trotzdem

  25. Zu Weihnachten werde ich natürlich meine Eltern- und meine Schwester anrufen!

  26. Meine beste Freundin, denn die Familie ist ja schon dabei <3

  27. Ich rufe immer die Großeltern an und mein Bruderherz…das wird dieses Jahr allerdings schwierig, da sein Telefon kaputt ist 🙁

  28. Meine Freundin wohnt in Amerika und ist schon Jahre über Jahre da. Ich vermisse sie gar sehr, drum muss öfter mal ihre Stimme her. An Weihnachten telefonieren wir immer sehr sehr lang, das tut gut und ist für die Seele der beste Klang.

    Glück ist, wenn der Verstand tanzt, wenn das Herz atmet und die Augen lieben, ganz viel Glück an alle 🙂 Schöne Festtage mit ganz viel Liebe und Freude <3

  29. ***Liebe Vreni,

    da ich meist mit meiner Familie zusammen bin, rufe ich immer meine Lieblingsmenschinnen an. Insbesondere wenn der Eierpunsch wirkt, dann fehlen sie mir besonders doll. <3 ***

    Besinnliche Feiertage

  30. Ich rufe an Weihnachten immer meine Freunde an um Ihnen Frohe Weihnachten zu wünschen.
    Das ist seid Jahren eine Tradition die ich immer weiter pflege.

  31. Meine liebe Freundin Tati, weil sie Geburtstag hat ☺️🎄🎁

  32. Meine Eltern. Danke für die Chance 🙂 Frohe Weihnachten!

  33. Ich rufe meine Tochter und meinen Bruder an Weihnachten an.

  34. meine liebe freundin SARAH @isledelareunion: jouyeux noe:l!!!

  35. Freunde und Familie die leider nicht bei mir sein können 🤔😽

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.