, ,

TechTime CeBIT - Die Highlights

TechTime CeBIT - Die Highlights

Wenn CeBIT-Zeit ist, dann sind wir ganz besonders aufgeregt. Was kommt an neuen Trends? Welche Trends darf man nicht verpassen und wie werden sie unseren Alltag beeinflussen? Wir zeigen euch unsere sechs Highlights aus diesem Jahr.

1. Das ist ein Sound, den man so schnell nicht vergisst, wenn sie über den eigenen Kopf hinwegdüsen: Drohnen. Sie sind das neue IT-Piece der Tech-Branche. Die CeBIT hat dieses Jahr extra einen CeBIT Drone Park eingerichtet, um alle Neuerungen rund um die fliegenden Technikwunder zu beleuchten.

Highlight Tour f¸r Journalisten, Intel pr‰sentiert in Kooperation mit der Deutschen Messe AG erstmals den IntelÆ CeBIT Drone Park.

2. Nicht nur am Himmel tut sich so Einiges bei der Fortbewegung: Smart Cars revolutionieren die Straße. Sie sollen nicht nur sicherer und energiesparender sein, sondern auch Stau frühzeitig erkennen und am besten selbstständig umfahren: Autonomes fahren FTW!

Highlight Tour f¸r Journalisten, Smart Parking, Deutsche Telekom AG, Halle 4/C38

3. AI oder auch künstliche Intelligenz ist kein Zukunftsthema mehr. Bei Connected Home Themen wird alles getan, um Waschmaschine, Kühlschrank, Fernseher und andere Geräte miteinander zu verbinden. Endlich kein lästiges Einkaufszettelschreiben oder Videorekorderprogrammieren mehr, sondern der Haushalt lernt von unseren Gewohnheiten und behält den Überblick.

4. Was immer geht und nie langweilig wird: Smartphones. Höher, schneller, weiter ist hier das Motto. Wer hat das größte, schnellste und leistungsfähigste Handy? Die Firmen überschlagen sich förmlich in den Neuerungen und wollen uns Konsumenten ständig neu überzeugen.

5. Devices sind sowieso das Thema bei der CeBIT, allen voran Phablets und Convertibles. Phablets, eine Mischung aus Phone und Tablet, die mindestens 5,5 Zoll groß sind, bietet fast jede Firma an. Sie können fast alles und vereinen alle Vorteile beider Geräte. Auch die Convertibles (Tablets, die sich zum Laptop umbauen lassen) haben uns überzeugt. Wir lieben die Idee hinter den Produkten und freuen uns darauf, die Modelle auszuprobieren.

6. Die neuen Möglichkeiten von Virtual Reality lassen uns ins Schwärmen geraten. Nicht mehr nur in Games, sondern in fast allen Bereichen können Informationen erlebbarer gemacht werden. Besonders geil: Das Hotel oder den Strand vom nächsten Urlaub jetzt schon mal erleben.

Wie schon im vergangenen Jahr begeistert die CeBIT mit neuen Konzepten und Produkten – jetzt wollen wir sie im Alltag in der Hand halten und auf Herz und Nieren testen. Yes, please!

Bundesministerium f¸r Bildung und Forschung und DFKI, Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK), Halle 6/A34

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.