,

Eine für alle - die Surface Linie von Microsoft

Eine für alle - die Surface Linie von Microsoft

Wenn ich mit Freunden über Technik rede, merke ich oft, wie sehr die Ansprüche von Männern und Frauen auseinander gehen. Erstere wollen vor allem leistungsstarke Geräte mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis, wir Ladies setzen eher auf schönes Design. Ich kann das ehrlich gesagt gut nachvollziehen und zähle mich ebenfalls dazu. Es klingt vielleicht sehr nach Klischée, aber so ein Smartphone oder Laptop begleitet gerade uns als Anhänger der “Generation Internet” täglich oder sogar stündlich und ist deshalb nicht nur ein nützlicher Gebrauchsgegenstand, sondern ebenfalls ein fast schon modisches Accessoire. Mit den neuen Surface-Produkten geht Microsoft auf beide Seiten ein und setzt mit den Geräten sowohl auf technische Innovation als auch richtig schickes Design. Vor einigen Tagen durften wir uns in Mailand die neuen Devices anschauen und haben für euch die wichtigsten Infos zum Surface Pro, Surface Laptop und Surface Studio im Gepäck.

microsoft-7-1

Surface Pro – der Allrounder

Junge Leute streben im Berufsleben derzeit vor allem nach einem: Flexibilität – sei es in Bezug auf die Arbeitszeit, den Arbeitsort oder auch die Möglichkeit, sich im Office frei zu entfalten. Wieso sollte ihr Arbeitsgerät also nicht genauso flexibel sein? Mit dem neuen Surface Pro bekommt man quasi alles in einem: Hier trifft mobiles Tablet auf funktionstüchtigen Laptop oder den kreativen Studio-Modus, der einen idealen Winkel zum Schreiben und Zeichnen bietet. Ganz egal, was du gerade vorhast, das Surface Pro passt sich mit seinem hochauflösenden Display und der praktischen Touch-Funktion all deinen Bedürfnissen an. Design-Liebhaber sollten besonders die Tastatur im Auge behalten, die mit wunderbar weichem und hochwertigem Alcantara bezogen ist. Das innovative Material wird in Italien gefertigt und passt perfekt zum cleanen Look der neuen Microsoft-Produkte.

Microsoft Surface Pro

Surface Laptop – das Arbeitstier

Neu im Sortiment ist seit dieser Saison der Surface Laptop. Er erfüllt nicht nur bei der Leistung, sondern ebenfalls in seiner Designsprache alle Kriterien. Das Gerät wirkt schlicht, elegant und es kommt in vier verschiedenen Farben von Grau über Blau bis Rot daher – inklusive Alcantara-Tastatur und Touchscreen-Display. Außerdem besitzt es eine aktuelle Hardware, die trotz aller Leistungsfähigkeit in einem leichten Gehäuse steckt und sich daher super zum Mitnehmen eignet. Mich selbst hat bei dem Gerät vor allem die Akkulaufzeit überzeugt: Bis zu 14,5 Stunden kann man mit dem Surface Laptop arbeiten und wer mit seinem Device viel unterwegs ist, der weiß, wie viel so etwas wert sein kann. Ich sage nur “Steckdosen-Alarm” …

Microsoft Surface Laptop

Surface Studio – der Kreative

Mit dem Surface Studio hat Microsoft ein Gerät für alle Kreative auf den Markt gebracht. Das Display ist ausreichend groß, um mit dem dazugehörigem Pen frei darauf zeichnen zu können. Dafür kann man den Monitor des Gerätes so herumklappen, dass er fast flach auf dem Tisch liegt. Anschließend lässt er sich im Handumdrehen wieder zu einem normalen PC verwandeln. Es ist beinahe so, wie an einer Staffelei zu arbeiten, die man ganz einfach so ausrichtet, wie man sie gerade braucht. Ein weiterer Grund für das Device: Es ist ohne Zweifel überaus hübsch. Neben der üblichen aktuellen Hardware hat Microsoft einen der auffälligsten Standfüße für Monitore entwickelt, die es derzeit überhaupt gibt. Die Zeiten von klobigem, schwarzem Plastik auf dem Arbeitstisch sind somit zum Glück ein für allemal gezählt.

Genug geplaudert, jetzt seid ihr dran: Welches der neuen Geräte ist euer Favorit? Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Microsoft Surface Studio

Microsoft Surface Laptop

Microsoft House Milan

Microsoft Surface Pro und Laptop

Microsoft House in Mailand

Microsoft Alcantara Style

 

– in Kooperation mit Microsoft –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.