16 October, 2018, 04:43

Ausstellungstipp: SKALAR im Kraftwerk Berlin

Kann man Musik sehen und Licht hören? Und welche Gefühle können beide Medien gemeinsam in uns hervorrufen? Auf diese Frage versucht die Ausstellung SKALAR im Berliner Kraftwerk eine Antwort zu geben. Sie ist eine audiovisuelle Reise der Emotionen, eine Synästhesie von Sound und Licht.

Skalar Ausstellung im Kraftwerk Berlin

Stellt euch vor, ihr steht in einem riesigen dunklen Raum, oder besser noch: in einem verlassenen Heizkraftwerk. Plötzlich erscheinen vor euch farbige Visuals, in euren Ohren erklingt Musik, zu der sich die Lichter mal langsam und mal schnell im Einklang bewegen. Breite Flächen, blitzende Strahlen – sowohl beim Sound als auch der Beleuchtung. Ungefähr so fühlt es sich an, inmitten der Kunstinstallation SKALAR zu stehen.

Erschaffen wurde sie von Lichtkünstler Christopher Bauder und Musiker Kangding Ray. Mit ihrem Werk möchten sie die komplexen Auswirkungen von Licht und Ton auf die menschliche Wahrnehmung untersuchen, welche Emotionen sie auslösen und welche Bilder sie evozieren. Dabei übersetzen die beiden Künstler Bits und Bytes in strahlende Lichtvektoren und mehrdimensionale Klänge. Die Sounds sind speziell für die Umgebung des Kraftwerks komponiert, genau wie die Lichter sind sie eine Antwort auf den beeindruckenden Raum.

Skalar Ausstellung im Kraftwerk Berlin

Und mindestens genauso beeindruckend ist auch das Ergebnis. Die Ausstellung lässt die Zeit für einen kurzen Moment stillstehen und inmitten von Licht und Ton fühlt es sich wie in einer Seifenblase an, die nur aus leuchtenden Klängen besteht. Und aus Gefühlen wie Freude und Angst, Überraschung und Trauer, Ekel und Wut, Vertrauen und Erwartung. Eine unheimlich intensive Erfahrung, die auf jeden Fall Eindruck hinterlässt.

Wann: 27. Januar bis 25. Februar 2018, Montag bis Donnerstag von 15 bis 21 Uhr, Freitag bis Samstag von 13 bis 23 Uhr, Sonntag von 13 bis 21 Uhr
Wo: Kraftwerk Berlin, Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin
Special Events: Live Performances am 4. Februar um 18 Uhr und 20:30 Uhr / 24. Februar um 20 Uhr und 22:30 Uhr
Kostenpunkt: 12 Euro / 9 Euro ermäßigt / Live-Performances: 25 Euro

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite des Kraftwerks Berlin.

Fotos: Skalar

Skalar Ausstellung im Kraftwerk Berlin

Skalar Ausstellung im Kraftwerk Berlin

Share