,

Little Sun Diamond

Little Sun Diamond

Erst neulich habe ich beim Fairphone Event während der IFA darüber nachgedacht, ob es eigentlich noch mehr soziale Projekte im Bereich Technik gibt. Und ja, die gibt es – sogar bei uns in Berlin und damit quasi direkt vor der Haustür. Die Rede ist vom Little Sun Project, das 2012 von Künstler Olafur Eliasson und Ingenieur Frederik Ottesen ins Leben gerufen wurde. Ihr Ziel: Nachhaltige und günstige Energie zu den 1,1 Milliarden Menschen weltweit zu bringen, die ohne dauerhafte Stromversorgung leben.

Little Sun Diamond Solar Lampe
Foto: Little Sun

Mit der Little Sun Original kam vor fünf Jahren die erste Solarlampe des Unternehmens auf den Markt. Das gelbe Modell im Blumendesign wurde seitdem über 500.000 Mal verkauft, davon etwa die Hälfte in Subsahara-Afrika. Auch hier bei uns kam die kleine Leuchte super an und war in verschiedenen Museen, auf Veranstaltungen wie dem Coachella Festival oder im Schaufenster des KaDeWe zu sehen.

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum des Social Business hat Olafur Eliasson eine neue Solarlampe entworfen: den Little Sun Diamond. Wie der Name schon vermuten lässt, hat sich der Künstler bei seiner Arbeit von einem Diamanten inspirieren lassen – nicht nur beim Design, sondern ebenfalls bei der Lichtbrechung und Stabilität. Genau wie ihr Vorgänger kommt auch diese Leuchte im Taschenformat daher, dank praktischem Trageband und schickem Standfuß ist sie allerdings vielfältig einsetzbar. Sie passt genauso gut als Leselampe auf euren Nachttisch wie als schicke Deko zur nächsten Gartenparty oder als nachhaltige Lichtquelle auf Festivals und Campingtrips. Durch seine robuste Oberfläche können dem Little Diamond sowohl Regen als auch UV-Licht nichts anhaben und ihr könnt ihn draußen ganz genauso benutzen wie in eurer Wohnung.

Olafur Eliasson mit Little Sun Diamond Solar Lampe
Foto:  Maria del Pilar Garcia Ayensa / Studio Olafur Eliasson

Damit die Lampe abends richtig schön leuchtet, müsst ihr tagsüber fünf Stunden Sonnenstrahlen sammeln. Im Gegenzug bekommt ihr fünf Stunden helles, angenehmes Licht. Doch auch danach scheint der kleine Diamant weiter, das Licht wird dann lediglich etwas weicher als zuvor. Besonders toll sind die schimmernden Lichtreflexe, die durch die facettenreiche Struktur der Linse zum Vorschein kommen.

Shine bright like a diamond!

Doch wie genau tut man mit dem Little Diamond eigentlich etwas Gutes, außer dass er eine saubere Lichtquelle ist? Genau wie die beiden Vorgängerprodukte, Little Sun Original und Little Sun Charge, steht auch dieses Produkt für Nachhaltigkeit und sauberen Energiezugang auf der ganzen Welt. Beim Kauf eines Diamonds ermöglicht ihr es Menschen in Regionen ohne dauerhafte Stromversorgung, die kleinen Lampen und Charger vor Ort zu erschwinglichen Preisen zu bekommen.

Little Sun Diamond Solar Lampe
Foto: Little Sun

Das künstliche Licht erlaubt es ihnen, bestimmte Tätigkeiten auch am Abend zu erledigen, wenn die Sonne nicht mehr scheint. Häusliche Arbeiten, Lesen oder Hausaufgaben bleiben ohne Licht nämlich oft auf der Strecke. Außerdem sind die Little Sun Produkte eine sichere und saubere Alternative für die üblicherweise genutzten Petroleumlampen. Wusstet ihr, dass die Nutzung dieser Lampen pro Abend etwa genauso gesundheitsschädigend ist wie das Rauchen von 40 Zigaretten? Und dass jährlich über 200.000 Menschen mit Bränden zu kämpfen haben, die durch Petroleum ausgelöst werden?

Ganz offensichtlich gibt es also genügend Gründe, um das soziale Projekt zu unterstützen. Mit dem Kauf eines Little Sun Produkts setzt ihr euch nicht nur für eine saubere Umwelt ein, sondern auch für bessere Bildungschancen und gesündere Lebensbedingungen in verschiedenen Regionen. Durch langfristige Vertriebsstrukturen bekommen Unternehmen vor Ort außerdem die Möglichkeit, lokale Gewinne zu erzielen.

Seit Anfang September ist der Little Sun Diamond offiziell im Handel und kostet 30 Euro. Zum Onlineshop geht’s hier entlang.

Kind mit Little Sun Diamond Solar Lampe
Foto: Little Sun

Frau mit Little Sun Diamond Solar Lampe
Foto: Thabo Metsing

Little Sun Diamond Solar Lampe
Foto: Little Sun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.