,

Electra - E-Bikes aus Kalifornien

Electra - E-Bikes aus Kalifornien

electra_02

Viel kalifornisches Flair umgibt den neuen Flagship Store von Electra in Hamburg. Wohlgemerkt ist dieser Store der erste außerhalb der USA. Dort wurde das Unternehmen bereits 1993 von zwei Berlinern in San Diego gegründet. Glücklicherweise haben wir einen wunderschönen, sonnigen Tag erwischt, um die Eröffnung gebührend zu feiern und die neuen E-Bikes zu testen. Es ist fast ein bisschen wie im Sunshine State.

Also, auf geht’s, wir wollen die Räder probieren! Als erstes ist das neue E-Bike Loft Go dran. Wohoooo – nach nur wenigen Tritten in die Pedale nimmt die Fahrt so richtig Schwung auf. Für mich, die ich zum ersten Mal auf einem E-Bike sitze, ist das ein ganz ungewöhnliches Gefühl. Die Kraft des Schubes kribbelt im Bauch. So könnte sich Radfahren ruhig öfter mal anfühlen. Für mich persönlich das Allerbeste: Ich kann mich bewegen, an der frischen Luft sein und muss trotzdem nicht ins Schwitzen kommen.

electra_04

Das minimalistische Modell Loft gibt es in der Range der Electra Bikes schon seit 2014. Nun wurde es um einen innovativen Bosch-Motor ergänzt. Dieser lässt euch mit einer Extraportion Rückenwind durch die Stadt düsen oder begleitet euch am Wochenende bei einem schönen Ausflug aufs Land. Egal, was für Strecken ihr fahren möchtet – das Loft Go gibt euch genau den richtigen Support, um ans Ziel zu gelangen.

Eine weitere Besonderheit an den Electra Bikes ist die einzigartige und sogar patentierte Flat Foot-Technologie. Sie ermöglicht aufrechtes Sitzen und festen Stand mit flachen Füßen, während die Beine beim Treten der Pedale durchgestreckt werden können. Die Einstellungen des Motors reichen von Eco und Tour bis zu Sport und Turbo. Die Batterie unterstützt euch je nach Geschwindigkeit bis zu 160 Kilometer weit.

electra_05

Neben dem Modell Loft gibt es die Modelle Townie, wahlweise die E-Bike Version Townie Go, das Retrobike Ticino, den bunten Cruiser oder das Hollandrad Amsterdam. Ganz egal, für welches Modell ihr euch entscheidet: Bei allen Rädern, ob mit oder ohne Motor, ist das Fahrgefühl einfach fantastisch.

Mir gefallen die Farben und  Designs super gut und ich kann mich gar nicht entscheiden, welches ich am liebsten mit nach Hause nehmen möchte. Zusätzlich kann man sein Schätzchen übrigens ganz nach Geschmack mit allerlei schönen Accessoires individualisieren. Es gibt eine Reihe Körbe, Front Trays, Halterungen, Trinkgefäße, Helme, Blumen und Klingeln zur Auswahl und auch Sättel und Griffe können einzeln bestimmt werden. So gleicht kein Bike dem anderen und ihr könnt stolz mit eurem ganz persönlichen Lieblingsrad spazieren fahren.

Ich melde mich für heute ab und dreh mit meiner Electra noch ‘ne Runde um den Block. Wer kommt mit?

Ihr findet die Bikes entweder online oder im neuen Hamburger Store: Straßenbahnring 19, 20251 Hamburg.

electra_01

electra_03

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.