Diese 5 Games von der E3 2017 müsst ihr kennen

Diese 5 Games von der E3 2017 müsst ihr kennen

playstation-1

Letzte Woche fand in Los Angeles wieder die Electronic Entertainment Expo (E3) statt und damit auch die bedeutendste Spielemesse der Welt. Aussteller aus über 100 Nationen präsentierten sowohl Privatbesuchern als auch Medienvertretern die heißesten Game- und Hardwareneuheiten von morgen. Wir verraten euch, welche fünf Spiele ihr euch unbedingt vormerken solltet.

Anthem

Das Online-Actionspiel Anthem stammt aus der Feder des kanadischen Entwicklers Bioware. Sowohl spielerisch als auch optisch erinnert es an Horizon: Zero Dawn, das wir letztens bereits für euch testen durften (Beitrag folgt in Kürze). Das eindrucksvoll inszenierte Science-Fiction-Szenario handelt von in Exosuits gehüllte Krieger, die in einer Dschungelwelt samt wilder Bestien und Robotern ums Überleben kämpfen. Elemente aus Rollenspielen und individuelle Charakterentwicklungen machen das Game zu einem langen Spielvergnügen.

Life is Strange: Before the Storm

Episodengames wie Life is Strange sind genau nach meinem Geschmack. Schon den ersten Teil habe ich in kürzester Zeit durchgespielt, was nicht zuletzt an dem (zugegeben etwas emotionalen) Soundtrack lag. Und auch die Story des französischen Indie-Studios Dotnod war ähnlich gefühlvoll wie dramatisch. Auf der E3 wurde von Square Enix in Zusammenarbeit mit Studio Deck Nine Games das Prequel mit dem Namen Life is Strange: Before the Storm angekündigt, das bereits Ende August erscheinen soll – und ich bin schon jetzt gespannt wie ein Flitzebogen. Genau wie im ersten Teil steht auch hier wieder die Freundschaft der beiden Protagonistinnen Chloe und Rachel im Zentrum.

The Last Night

The Last Night wird all denjenigen gefallen, die auf Filme wie Blade Runner stehen. Laut Trailer treffen in dem düsteren Zukunftsszenario verschiedene Schleich- und Geschicklichkeitselemente aufeinander. Die neon-schrille Science-Fiction-Welt wartet mit 2D-Pixeln auf und bringt daher einen gewissen Retro-Charme mit sich. Das Spiel erscheint für PC und Xbox.

The Inpatient

Virtual Reality war bei der diesjährigen E3 kein großes Thema. Nur Sony setzt weiterhin auf sein VR-Headset PlayStation VR und präsentierte passend dazu das neue Game The ImpatientNichts für schwache Nerven, dafür mit riesengroßem Gruselfaktor: Das Game handelt von der Vorgeschichte des Horrorspiels Until Dawn und beschäftigt sich mit den unheimlichen Geschehnissen im Blackwood Sanatorium. Dank Virtual Reality ist das Spiel auf jeden Fall krasser als jeder Horrorstreifen.

Metroid Prime 4

Die Metroid-Reihe kann man getrost als Klassiker von Nintendo bezeichnen. Bereits 1986 erschien der erste Teil, gefolgt von vielen weiteren. Mit der Zeit entstand daraus ein komplettes Genre namens Metroidvanias, das Rätsel, Action und Erforschung miteinander verknüpft. Was sich Nintendo wohl für die Neuankündigung Metro Prime 4 ausgedacht hat? Das Game wird auf jeden Fall auf der Nintendo Switch laufen, alles Weitere bleibt vorerst geheim und der Trailer lässt genügend Raum für Spekulationen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.