, ,

Die besten Bluetooth-Speaker für einen Tag am See

Die besten Bluetooth-Speaker für einen Tag am See

Collage mit den besten Bluetooth Lautsprechern

Freunde der Sonne, das Warten hat sich gelohnt! Endlich ist er da, der liebe Frühling und hat für uns das schönste Wetterchen im Gepäck. Wie praktisch, dass uns gerade jetzt auch noch zwei lange Wochenenden bevorstehen, die wir natürlich den lieben langen Tag an der frischen Luft verbringen. Beim Angrillen zum Beispiel, oder beim Eisessen mit den Liebsten. Oder bei einem Besuch am See, schließlich muss die Badesaison doch endlich mal eröffnet werden. Ganz egal, für welche Variante ihr euch entscheidet: Mit Musik geht alles besser. Eure Lieblings-Playlist für den Sommer habt ihr schon erstellt? Perfekt, dann findet ihr hier die besten Bluetooth-Speaker, um die Songs beim nächsten Mal richtig laut aufzudrehen.

Zipp von Libratone

Der Zipp von Libratone ist genau der richtige Lautsprecher, wenn ihr draußen viel aktiv seid: Mit ihrer FullRoom-Technologie lenken sie den Klang nämlich in jede Richtung und sind somit von überall zu hören. Dank dem leistungsfähigen Akku hält der Zipp-Speaker bis zu 10 Stunden lang und wird dabei ganz bequem per App gesteuert, entweder über WiFi oder Bluetooth. Doch es kommt noch besser: Die Lautsprecher können direkt mit Spotify Connect oder anderen Streaming-Apps verbunden werden, sodass ihr auf dem Smartphone keinen unnötigen Speicher verbraucht. Das Cover gibt’s in zehn verschiedenen Farben und kann je nach Laune einfach ausgetauscht werden. Pssst: Die Speaker sind übrigens auch als Mini-Variante erhältlich.

Kostenpunkt: ca. 299 Euro, Mini-Variante: derzeit reduziert auf ca. 199 Euro, erhältlich in zehn Farben. 

Bluetooth Speaker Zipp Mini von Libratone
Foto: Libratone

SRS-XB40 von Sony

Alle Liebhaber der basslastigen Musik sollten sich dieses Schätzchen von Sony mal genauer anschauen. Die kabellosen Bluetooth-Speaker besitzen eine Extra Bass-Taste, durch die duale Passivradiatoren tiefe Frequenzen optimieren und aus den beiden Breitband-Lautsprechern eine kleine Mobile Disko machen. Zusätzlich zum kräftigen Sound enthalten die Speaker nämlich auch noch eine mehrfarbige Lichtleiste und ein Stroboskoplicht! Ganze 24 Stunden hält der Akku, das Gehäuse der Boxen ist wasserabweisend. Auch diese Lautsprecher werden bequem per App gesteuert, bis zu drei Geräte können angeschlossen werden und verschiedene Playlists abspielen. Dem Spontan-Open-Air steht diesen Sommer also nichts mehr im Weg…

Kostenpunkt: ca. 229 Euro, erhältlich in drei Farben. 

Bluetooth Speaker SrS XB30 von Sony

Foto: Sony

Envaya Mini von Denon

Für alle Bluetooth-Einsteiger eignen sich die etwas günstigeren Envaya Mini Speaker von Denon. Durch ihre kompakte Größe lassen sie sich easy überall mit hinnehmen, bringen aber trotzdem einen ausgewogenen und natürlichen Klang mit. Der Lautsprecher ist spritzwassergeschützt und enthält ein eingebautes Mikrofon, mit dem ihr sogar Telefongespräche führen könnt. Bis zu zwei Geräte können gleichzeitig an die Speaker gekoppelt werden. Einziger Nachteil ist die Akkulaufzeit, die mit etwa 7 Stunden deutlich geringer ausfällt, als bei den anderen beiden Modellen.

Kostenpunkt: ca. 100 Euro, erhältlich in zwei Farben. 

Bluetooth Speaker Envaya Mini von Denon
Foto: Denon

Kilburn von Marshall

Bluetooth-Lautsprecher im Retro-Look gibt’s wie immer von Marshall. Bereits seit ein paar Jahren stellt die Kultmarke die Speaker im Vintage-Design der legendären Geräte her. Die Teile wiegen zwar ganze 3 Kilogramm, kommen dafür aber mit einem praktischen Tragegurt daher und können somit recht einfach transportiert werden. Obendrein geben sie so auch noch ein schickes modisches Accessoire ab. Wählen könnt ihr zwischen Schwarz und Creme. Der Akku sorgt für bis zu 20 Stunden Hörvergnügen und die Speaker haben einen ausgewogenen Klang mit klaren Mitten und erweiterten Höhen.

Kostenpunkt: ab 199 Euro, erhältlich in zwei Farben.

Bluetooth Speaker Kilburn von Marshall
Foto: Marshall

Beoplay P2 von Bang & Olufsen

Ein echtes Fliegengewicht ist dagegen der Beoplay P2 von Bang & Olufsen. Der kleine Speaker wiegt gerade mal 275 Gramm, ist in etwa so groß wie eure Hand und kann deshalb bequem in der Handtasche verstaut werden. Es ist spritzwasser- und staubresistent und eignet sich daher perfekt für verschiedene Outdoor-Aktivitäten. Außerdem ist der Lautsprecher ein echtes Design-Highlight, das nur noch einen Knopf besitzt und durch Tippen sowie Schütteln funktioniert. Das Gerät wird mit der Beoplay-App gesteuert und besitzt intelligente Funktionen wie Schlummern oder eine Sprachsteuerung. Der Akku hält etwa 10 Stunden lang und auch mit diesem Modell könnt ihr dank integriertem Mikrofon von überall telefonieren – wir sind dann mal im Parkoffice!

Kostenpunkt: ca. 169 Euro, erhältlich in drei Farben.

Bluetooth Speaker Beoplay B2
Foto: Bang & Olufsen

Swimmer Duo von Polk Audio

Genauso klein und sogar noch etwas praktischer sind die Swimmer Duo Speaker von Polk Audio. Sie sind ebenfalls etwa handtellergroß und dabei auch noch wasserdicht, schmutzabweisend und sogar stoßfest. Durch die praktische Schlaufe lassen sie sich überall befestigen, zum Beispiel am Fahrradlenker, Rucksack oder dem Schlauchboot. Außerdem gibt es eine Saugnapf-Halterung, die den Swimmer an fast jeder Oberfläche haften lässt. Deine beste Freundin hat das gleiche Modell? Jippie! Dann könnt ihr eure Lautsprecher ganz einfach miteinander verknüpfen und eure Lieblingslieder gemeinsam in Stereo hören.

Kostenpunkt: ca. 49 Euro, erhältlich in vier Farben.

Bluetooth Speaker Swimmer Duo von Polk BoomFoto: Polk Audio

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.