13 December, 2018, 01:24

Die 7 besten Hamburg-Apps

Sieben Apps, um die Hamburger City zu erkunden: kostenlos, informativ und für Touristen sowie Anwohner ein absoluter Mehrwert. Zückt euer Handy und erkundet die Stadt!

Findeling I Local Shopping App

Der lokale Einzelhandel hat es diese Tage schwer, das Internet ist zum virtuellen Shopping-Traum vieler Konsumenten geworden. Aber es gibt sie trotzdem noch: die kleinen, hübschen Läden mit handgemachten Einzelstücken und individuellen Produkten. Findeling zeigt euch in Hamburg die schönsten Geschäfte! Ihr könnt in der App angegeben, welche Produkte euch interessieren – von Möbel über Feinkost zu Mode –  ist alles dabei. Toll ist, dass man einstellen kann, worauf ihr besonderen Wert legt, wie beispielsweise fair produziert, hausgemacht oder lokal hergestellt. Und wer es dann doch nicht zur analogen Einkaufstour schafft, dem zeigt Findling ebenfalls Produkte an, die online zu ergattern sind. Sehr schöne App, die es auch für Berlin, München, Köln und Düsseldorf gibt.

Android I iOS

Apps
StadtRAD Hamburg

Ihr seid ein Wochenende in Hamburg und wollt möglichst viel von der Stadt sehen? Dann ab aufs Rad. Mit StadtRAD Hamburg könnt ihr bequem an Leihstationen die Räder ausleihen und wieder zurückgeben. Bei typischen Hamburger Schietwetter, den Regenmantel nicht vergessen…

Android I iOS

Apps

HVV

Ist euch Radfahren zu umständlich, hilft euch diese Anwendung von A nach B zu gelangen. Mit aktuellen Fahrplänen, Haltestellen und bequemen Ticketkauf via App, könnt ihr mit HVV nichts falsch machen. Dazu gibt es 3 Prozent Rabatt auf Einzel-, Tages- sowie  Ergänzungskarten. Super einfach in der Bedienung und sehr hilfreich für Touristen als auch Anwohner*innen.

Android I iOS

Apps

AINO Hamburg- Event & Tipps

AINO weiß, was in Hamburg abgeht. Die App versorgt euch mit den aktuellen Events, Deals und Freizeittipps der Stadt. Die Redaktion „Heute in Hamburg“ stellt jeden Tag die fünf bis zehn Highlights vor. Ebenfalls gibt es eine Vorschau auf das jeweils kommende Wochenende. Ein hübsches Design rundet AINO ab. Daher: ein Blick in die App lohnt sich!

Android I iOS

Apps

Hamburg zu zweit

Für alle Liebeshungrigen, Turteltauben und Dating-Champions, ist diese Anwendung ein Pool voller Unternehmungs- und Geschenkideen. Die Kategorien sind weit gefächert: romantische Bars, Konzerte, Restaurants mit Ausblick. Für mich ist Hamburg zu zweit nicht nur was für Partner, auch mit Freunden finden sich in der App viele tolle Aktivitäten. Die Kategorie „Hamburg umsonst“ fällt besonders ins Auge und macht Lust, die Stadt zu entdecken. Bisher leider nur für Android verfügbar.

Android

Apps

LunchNow

LunchNow wird für Frieden in den Büros der Hamburger City sorgen! Jeden Tag dieselbe Frage: Wo gehen wir heute Mittag essen? Die App filtert die Ergebnisse nach Preis, Entfernung und Kategorien. Die Ergebnisse lassen sich einfach per App mit den Kollegen*innen teilen. Neben den Restaurants zeigt LunchNow die aktuellsten Mittagstischangebote, damit auch der/die unnachgiebigste Kollege*in überzeugt wird. Simple Idee, die den Büroalltag verbessert.

Android I iOS

Apps

Kulturpunkte Hamburg

Neben Theatern, Museen, Kino und Kunstausstellungen bietet Kulturpunkte Hamburg einen Guide zu Kunstwerken und Denkmalen im öffentlichen Raum inklusive Erläuterungen in deutsch sowie englisch. Auch zur Vor- und Frühgeschichte Hamburgs liefert die App Hintergrundwissen. Eine tolle Sache für einen sonnigen, kulturellen Sonntagsspaziergang – und das alles, ohne Geld auszugeben.

Android I iOS

Apps

Share