, ,

7 Apps, die wir Frauen brauchen

7 Apps, die wir Frauen brauchen

Wir haben uns auf die Suche nach sieben praktischen Apps für Frauen gemacht, die wir unbedingt auf dem Smartphone brauchen. Diese kostenlosen Applikationen erleichtern dir den Alltag und holen das Beste aus deinem Endgerät raus. Mit den Anwendungen organisierst du dich auf dem Katzensprung, hältst dich laufend fit und regelst einfach nebenbei, was gerade anfällt.

Also macht Platz auf dem Speicher! App geht’s:

Life von Lovetap

Life App by Lovetap


Mit diesem Menstruations- und Eisprungkalender kannst du deine Periode ganz leicht eintragen. Die App berechnet außerdem, wann du deine fruchtbaren Tage hast. Der Kalender ist super einfach zu bedienen und übersichtlich gestaltet. Du kannst auch viele Extras eintragen, z.B. wie du dich fühlst, Symptome und Details zu deinem Liebesleben. So hast du immer einen Überblick über den Verlauf deiner Menstruation, deiner Fruchtbarkeit und den entsprechenden Symptomen. Das erleichtert auch die Besuche beim Frauenarzt. Eine andere Zyklusapp ist Ovy – die beiden Gründerinnen hatten wir euch in diesem Artikel näher vorgestellt. 

Foursquare

Du planst einen Urlaub oder Städtetrip? Dann darf die Foursquare-App nicht fehlen. Mit ihr kannst du ganz einfach gut bewertete und beliebte Insider-Tipps ausfindig machen, die andere vor dir schon getestet haben. Die richtigen Bars, Restaurants und Clubs nach deinem Geschmack zu finden, ist so gar kein Problem mehr. Nach der Registrierung kannst du sogar deinen Freunden durch einen Check-In sagen, wo du dich gerade befindest. Bestimmte Locations bieten sogar einen Gratis-Kaffee oder Rabatt als Belohnung für das Einchecken an . 

Kitchen Stories

Mit der App macht Kochen richtig Spaß. Hier kannst du leckere Rezepte mit tollen Bildern finden, die du ganz leicht mit Step by Step Anleitungen und Videos nachmachen kannst.
Hiermit wird jeder zum Gourmet und dazu lernst du auch noch dazu. Du kannst verschiedene Themenbereich wählen, darunter auch „In 20 Minuten“ oder natürlich vegane und glutenfreie Rezeptideen aufrufen. Das Beste: jede Woche gibt es neue Rezepte und Küchentipps und das gratis! Einkaufslisten und Erinnerungen kannst du auch erstellen, sowie Favoriten speichern. Ein Mengenrechner ist auch integriert.

Lifesum

Du hast bestimmte Gesundheits- und Lifestyle-Ziele? Dann ist diese App dein Helfer. Mit ihr kannst du Gewicht verlieren oder zulegen, Muskeln aufbauen oder deine Ernährung einfach gesünder konzipieren. Dazu gibt es Trainingstipps, Motivationen und eine Übersicht deiner Fortschritte. Die App ermöglicht dir außerdem eine Integration mit Google Fit und S Healt und somit das Exportieren von Fitnessdaten, wie zum Beispiel Schritten, Trainings und Gewicht. In der Premium-Mitgliedschaft gibt es sogar die Möglichkeit, Lifesum mit anderen Fitness-App wie Moves, Withings, FitBit, Jawbone, Endomondo und Runkeeper zu synchronisieren.

Mimo

Mimo App


Wir haben ja bereits einen ganzen Artikel zu weiblichen Programmiererinnen verfasst. Mit Mimo wirst du einfach unterwegs zum Coder. Das heißt, du lernst per didaktischem Konzept, wie du z.B. Apps, Websiten und co. programmieren kannst. Ein Kapitel ist frei, ab dann muss man leider zahlen. Die App bietet Lektionen und Übungen an, die sich schnell erledigen lassen. Sie ist anfängerfreundlich, eignet sich aber auch für Fortgeschrittene, die wissen und wissen möchten, was Swift, C#, C++, HTML, CSS, Ruby, Python, SQL und Java sind.

Wayguard

Du bist ein Nachtschwärmer und trittst den Heimweg auch gerne mal alleine an? Dann darf Wayguard nicht auf deinem Smartphone fehlen. Die App wurde von AXA in Kooperation mit der Polizei Köln entwickelt und soll Schutz bieten, für Leute, die in bestimmten Situationen auf sich allein gestellt sind. Mit der App kannst du dich begleiten lassen und von einem ausgewählten Begleiter oder dem Team von Wayguard. Sie können per GPS deine Route verfolgen und sehen, wo du bist. Es gibt außerdem eine Notruffunktion, die sofort eine Sprachverbindung zu dem Team herstellt. Im Notfall können diese dann direkt deinen Standort an die Polizei oder Rettungsdienste weitergeben. Das Wayguard-Team besteht aus geschulten Mitarbeitern.

Codecheck

Mit CodeCheck hast du den Durchblick! Per Barcode-Scan erfährst du alles über die Inhaltsstoffe deiner Produkte. Egal ob im Supermarkt, der Drogerie oder bei deiner Kosmetikerin – du erfährst in Sekundenschnelle, wie wertvoll dein Produkt wirklich ist. CodeCheck gibt dir außerdem eine Einschätzung zu dem gescannten Artikel und zeigt dir an, ob es bedenklich ist, dieses zu konsumieren. Des Weiteren ist es möglich, Kommentare zu verfassen. Alternative Produkte werden dir ebenfalls angezeigt. Dank dieser App kommen Endverbraucher so richtig auf ihre Kosten und können Geld sparen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.